Kickboxen in Kempen: Action für Kids ab 4, Teens ab 12 und Erwachsene von 18 bis 99

Kickboxen-in-Kempen.deKickboxen nach dem Pointfightsystem für Vorschul-, Schulkinder und Teenager

Seit Mai 2015 unterrichtet Kampfkunstmeisterin und ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Andrea Schnell die chinesische Kampfkunst Kung Fu in den Räumen des Kempener Tanztreffs – im Anschluss an die Sommerferien desselben Jahres erweiterte sie das Kampfsport-Angebot um das US-amerikanische und wettkampforientierte Kickboxen. Der rund 45 – 60 Minuten währende Unterricht findet immer montags und mittwochs statt.

Wer also mittwochs Zeit und Lust auf Kickboxen hat und gerne auch mal Turnierluft schnuppern möchte, der kann sich über das nebenstehende Formular gerne melden und auf unserer Anmeldeliste eintragen lassen. Kurz darauf verschicken wir eine persönliche Einladung zu einer kostenlosen Probestunde mit weiteren notwendigen Informationen in Bezug auf Termin, Kleidung etc.

Warum Kickboxen? Kickboxen bedeutet …

✔ Auspowern!

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die nicht so recht wissen, wo sie mit ihrer Energie hinsollen – und diese schlimmstenfalls in Aggressionen entladen – finden im Kickboxen ein hervorragendes Ventil. Sie werden ausgeglichener und ruhiger.

✔ Körperliche Bewegung!

Den ganzen Tag die Schulbank drücken, überwiegend sitzende Tätigkeiten am Arbeitsplatz – da kommt die Bewegung oft zu kurz. Der Kickboxkurs von Kampfkunst-Kempen.de | Schule für Kampfsport & Life Coaching bietet den optimalen Ausgleich für die innere Balance.

✔ Spaß!

Kindheit und Jugend vergehen viel zu schnell. Der Druck in Schule, im Studium und im Beruf sind enorm – immer mehr Menschen leiden unter Depressionen. Umso wichtiger ist es, einfach mal Spaß zu haben!

✔ Ausgleich zum Schulstress/Stress am Arbeitsplatz!

Neben Depression steht Stress aktuell auf Platz 1 der häufigsten psychischen Krankheiten – nicht nur bei Erwachsenen, auch schon bei den Kids. Zu den besten Stresskillern zählt Sport!

✔ Neue Freunde!

Die Kickboxschüler unserer Kampfsportschule in Kempen bilden ein starkes Team: Die gemeinsamen Unterrichtseinheiten, gemeinsame Erfahrungen auf Turnieren – all das schweißt zusammen. Außenseiter gibt es nicht!

✔ Selbstvertrauen!

Die nächste bestandene Prüfung, die nächste Gürtelfarbe, abgelegte Hemmungen, überwundene Grenzen – all diese kleinen und großen Erfolgserlebnisse stärken das Selbstvertrauen unserer Schüler.

✔ Verbesserung der eigenen Fitness, Geschicklichkeit und Kondition!

Das regelmäßige Training wirkt sich positiv auf den Körper aus: Er wird wieder fit, gesund, ausdauerfähig, mobil.

✔ Erhöhung von Reaktionsvermögen und -schnelligkeit!

Schnelle und vorausschauende Reaktionen helfen nicht nur, wenn das Ei von der Anrichte kullert – sie nützen uns im Straßenverkehr, in Gefahrensituationen etc.

✔ Sich mit nationalen und internationalen Gegnern messen!

Wer von der Turnierlust gepackt wird, kann sich schon nach wenigen Unterrichtsstunden auf – zunächst – nationalen Turnieren mit Kickboxern anderer Schulen messen. Mit fortgeschrittenen Schülern starten wir auch auf internationalen Turnieren und Meisterschaften.

Sollten weitere Fragen offen geblieben sein, so stehen wir gerne unter 02152 – 8079774 oder info@kickboxen-in-kempen.de zur Verfügung!